parkfeld

parkfeld

In 2013 kam mit dem Parkfeld eine neue Station dazu, die durch die finanzielle Zuwendung des Amtes für soziale Arbeit erweitert werden konnte. Der damalige Sozialdezernent Herr Imholz hat die Station eröffnet. Das Angebot umfaßt das Arbeiten mit Ton, Malaktionen, Näharbeiten, Landartprojekte und vieles mehr. Der sogenannte „Kunsterbunt-Schrank” als mobiles Materiallager, wird zum Ort des Geschehens auf dem Abenteuerspielplatz gerollt.

Ort/Zeit:
Spielplatz Parkfeld, Albert Schweizer Allee 49, „Der Laden”
Di. 15:00–17:00 Uhr
Angebot: Malerei, Ton, Speckstein, Holz, Objekte , Nähen, Landart
Künstler: Mireille Jautz